Download Allgemeine Sinnesphysiologie: Stellung und Bedeutung des by Vrjö Renqvist-Reenpää PDF

By Vrjö Renqvist-Reenpää

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Sinnesphysiologie: Stellung und Bedeutung des Sinnesphysiologisghen Versuches im Bereich der Observation, des Exakten Experimentes und der Begriffsbildung PDF

Best biology & life sciences books

The Growth of Biological Thought: Diversity, Evolution, and Inheritance

Nobody during this century can communicate with better authority at the growth of rules in biology than Ernst Mayr. And no e-book has ever verified the existence sciences so firmly within the mainstream of Western highbrow background as "The development of organic idea. " Ten years in instruction, this can be a paintings of epic proportions, tracing the advance of the foremost difficulties of biology from the earliest makes an attempt to discover order within the range of lifestyles, to trendy study into the mechanisms of gene transmission.

Extra info for Allgemeine Sinnesphysiologie: Stellung und Bedeutung des Sinnesphysiologisghen Versuches im Bereich der Observation, des Exakten Experimentes und der Begriffsbildung

Example text

Die mit ihrer Hilfe ausgedriickte Form der Metrik ware demnach eine nur zufaIlige. Urn nun entscheiden zu konnen, welche Form der Unterschiedsschwellenmetrikgegeben werden muB, miissen wir auf die Frage zuriickgreifen, die im Laufe der Darstellung mehrmals beriihrt worden ist, ohne jedoch bisher genauer analysiert zu werden, auf die Frage nach dem Charakter der "Entsprechung" zwischen den Empfindungs- und den Reizabstraktionsklassen. Wir behandeln diese Frage rein formal an Hand der Hilfsmittel, die uns die Logik darbietet, urn sie zunachst begrifflich klarzulegen, und versuchen erst spater nachzupriifen, welches die psychologische und physiologische Bedeutung unseres ResuItates ist.

Wenn dagegen fur w in irgendeiner Versuchsserie der Wert 0 vorkame, wobei also gleichen Erlebnissen in keinem einzigen Fall die GroBengleichheit der durch eine bestimmte physikalische GroBe dargestellten Reize entsprache, sondem diese ReizgroBen untereinander immer verschieden groB waren, so konnte man diesen Fall als einen Fall bezeichnen, wo zwischen den Empfindungen und den in der angegebenen Weise bestimmten physikalischen GroBen uberhaupt kein kausaler Zusammenhang besteht. In dem Fall wiederum, wo der Wert von w zwischen Renqvist, Sinnesphysiologie.

Umgekehrt erhalt man die Unterschiedsschwelle manchmal auch mit solchen R-Werten, die kleiner sind als R 1 ; in der Regel ergeben jedoch die mit solchen kleineren R-Werten angestellten Versuche Empfindungen, die groBer als die UnterschiedSschwelleninhalte sind, weil die Unterschiedsschwelle selbst gewohnlich mit jenen kleineren R-Werten schon dann erreicht wird, wenn der entsprechende R-Wert kleinei ist als der jetzt gebrauchte. Ebeilso verhalt es sieh, wenn man R-Werte verwendet, die groBer als R1sind.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 33 votes